Aktuelle Informationen zum Coronavirus

…Bitte dringend beachten!

 

Liebe Eltern,

Ab dem 24. November 2021 gilt für Kitas die 3G-Regel.

Für unsere Einrichtung heißt das unter anderem:

Eltern und sonstige Dritte dürfen das Gelände von Kindertages-einrichtungen nur dann betreten, wenn sie geimpft, genesen oder getestet sind. Beim bloßen Abgeben und Abholen der Kinder findet die 3G-Regel dagegen keine Anwendung, da hier der Aufenthalt nur für einen sehr kurzen Zeitraum erfolgt.

Für alle Kontakte, die über einen sehr kurzen Zeitraum hinausgehen, sind wir verpflichtet, die 3G-Regel anzuwenden und zu dokumentieren.

  • Nur eine Person bringt das Kind in die Einrichtung. – Das gleiche gilt auch bei der Abholung. Sollte sich bereits eine andere Person im Eingangs- oder Flurbereich befinden, sind die vorgeschriebenen Abstandsregelungen einzuhalten.
  • Die Zugänge zu den Garderoben und Gruppenräumen sind wie folgt geregelt:

Kindergarten:

  • Zugang während der gesamten Öffnungszeiten über die Haupteingangstüre – zugleich Ausgang von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr – 15.00 Uhr;
  • von 06.30 – 09.00 Uhr und von 12.00 Uhr – 13.00 Uhr und ab 15.00 Uhr sind die Ausgänge bei der Bärengruppe und der Nilpferdgruppe zu nutzen;

Kinderkrippe:

  • Zugang ist auch Ausgang;

Zur Erinnerung:

  • Kinder und auch andere im Haushalt lebende Personen dürfen keinerlei Krankheitssymptome aufweisen, und nicht in Kontakt mit an SARS-CoV-2 infizierten Personen gewesen sein, es sei denn seit dem Kontakt sind mindestens 14 Tage vergangen.
  • Beachten Sie bei Krankheitssymptomen und Erkrankungen der Kinder die strengen Regeln (wie Quarantäneeinhaltung, Testpflicht und Nachweispflicht) zur Wiederzulassung in die Kita.
  • Berühren Sie bitte sowenig Kontaktflächen wie möglich um Übertragungen auf diesem Wege zu vermeiden.
  • Benutzen Sie die Desinfektionsmittel in den Eingangsbereichen.
  • Alle Kinder waschen sich vor dem Betreten des Gruppenraumes gründlich die Hände (mindestens 20 Sekunden mit Seife).

In der Krippe übernimmt das Erziehungspersonal das Händewaschen der Kinder (Bäder sind in den Gruppeneinheiten).

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese notwendigen Vorgaben strikt einhalten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Ihre

Anita Anton und das Team von St. Michael